Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Erfolgsgeschichten unserer Kummer-Nummer
13.08.2019 | Lichtenberg
Räumung abgewendet
Wolfgang F. und seine Frau Kerstin hatten sich ein schönes Zuhause in einer Wohnung der Howoge geschaffen. Doch dann kamen gesundheitliche Sorgen und Ängste – dem Paar wuchs auf einmal alles über den Kopf. Sie versäumten, ihre Wohngeld-Leistungen beim Jobcenter Lichtenberg weiter zu beantragen und meldeten sich auch nicht beim Vermieter. So wuchsen die Mietschulden, eine Räumungsklage drohte.
Lichtenberg - Schließlich baten sie die Kummer-Nummer um Hilfe. Im Gespräch mit dem Kundenzentrum der Wohnungsbaugesellschaft und der Kundenberaterin des Jobcenters stieß der Mitarbeiter der Kummer-Nummer auf viel Verständnis und die Bereitschaft, dem Ehepaar zu helfen. Inzwischen haben Wolfgang F. und seine Frau Kerstin die Wohngeld-Leistungen mithilfe der Kummer-Nummer erneut beantragt und die Mietzahlungen wieder aufgenommen. Somit ist der drohende Verlust der Wohnung vom Tisch


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine