Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser

    ++ Warnungen und rechtliche Vorgaben missachtet
    ++ Millionen-Risiken für Steuerzahler und Genossenschaftsmieter

    Die millionenschwere Polit-Affäre um die Wohnungsgenossenschaft Diese eG hat sich als brisanter Wirtschaftskrimi erwiesen. Es geht um grüne Günstlingswirtschaft und einen Förderskandal, der bis in die höchsten Kreise des Senats reicht. In unserem heute vorgestellten Untersuchungsergebnis zeigen wir auf, wie vom Senat und vom grünen Baustadtrat Florian Schmidt die rechtlichen Vorgaben und Sicherungsmechanismen gegen den Missbrauch von Fördergeldern und Zuschüssen bewusst umgangen und missachtet wurden.



  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
06.02.2019, 12:37 Uhr
Hertha, mach uns glücklich
Sorry, liebe Bayern. Aber heute ziehen wir Euch die Lederhosen stramm. Wir Berliner werden wie der 12. Mann hinter unserer Hertha stehen. Denn wir wissen: Auch der Rekord-Pokalsieger ist bezwingbar. Also auf, das Viertelfinale ruft. 

Stephan Standfuß, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin
++ Bayern ist als Rekord-Pokalsieger nicht unbezwingbar

Stephan Standfuß, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:

„Sorry, liebe Bayern. Aber heute ziehen wir Euch die Lederhosen stramm. Wir Berliner werden wie der 12. Mann hinter unserer Hertha stehen. Denn wir wissen: Auch der Rekord-Pokalsieger ist bezwingbar. Also auf, das Viertelfinale ruft.

Freuen wir uns auf einen spannenden Fußballabend. Bis wir den irgendwann vielleicht in einem modernen Stadion erleben können, muss Hertha allerdings nicht nur sportlich überzeugen. Wir sind guten Argumenten immer aufgeschlossen und werden alles daransetzen, dass unsere Hertha in Berlin bleibt.“   



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen: