Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
26.07.2018
Freien Handel bewahren
Wir begrüßen, dass sich die Europäische Union und die USA aufeinander zubewegen, wie es im Treffen Trump / Junkers vereinbart wurde. Von einem sich fortsetzenden und zu einem Krieg entwickelnden Handelsstreit halten wir nichts.

Claudio Jupe, europapolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin
 ++ Verständigung zwischen EU und den USA ist zu begrüßen

Claudio Jupe, europapolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin, erklärt:

„Wir begrüßen, dass sich die Europäische Union und die USA aufeinander zubewegen, wie es im Treffen Trump / Junkers vereinbart wurde. Von einem sich fortsetzenden und zu einem Krieg entwickelnden Handelsstreit halten wir nichts.

Es ist wichtig, dass sich Europa (EU) und die USA nicht nur über die Zölle – zunächst für Industriegüter – verständigen, sondern sich insgesamt über Regeln des Handels verständigen, wie es auch der Präsident des Weltwirtschaftsinstituts Kiel fordert. Freier und regelbasierter Handel ist die Forderung der Stunde.“

 



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine