Hintergrund
  • Teaser

    ++ Warnungen und rechtliche Vorgaben missachtet
    ++ Millionen-Risiken für Steuerzahler und Genossenschaftsmieter

    Die millionenschwere Polit-Affäre um die Wohnungsgenossenschaft Diese eG hat sich als brisanter Wirtschaftskrimi erwiesen. Es geht um grüne Günstlingswirtschaft und einen Förderskandal, der bis in die höchsten Kreise des Senats reicht. In unserem heute vorgestellten Untersuchungsergebnis zeigen wir auf, wie vom Senat und vom grünen Baustadtrat Florian Schmidt die rechtlichen Vorgaben und Sicherungsmechanismen gegen den Missbrauch von Fördergeldern und Zuschüssen bewusst umgangen und missachtet wurden.



  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
< zurück
Frank Henkel
Abgeordneter seit dem 31. Oktober 2001
Funktion:
Energiepolitischer Sprecher
Bezirk:
Mitte
Wahlkreis:
1
Zur Person
Energiepolitischer Sprecher

, katholisch, verheiratet, Lic. rer. publ., Diplomkaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann
Lebenslauf
BERUFLICH
  • 1970 bis 1980 Abschluss Polytechnische Oberschule (POS)
  • 1981 bis 1984 Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann
  • 1986 bis 1987 Fachoberschule, Fachhochschulreife.
  • Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin - Abschluss 1994: Dipl.-Kaufmann;
  • Studium bei der Deutschen Akademie für Public Relations, Frankfurt/M. - Abschluss 1999: DAPR gepr. PR-Berater.
  • Journalistenstudium an der FU Berlin; Abschluss: Lic. rer. publ..
  • 1984 bis 1986 kaufmännische Tätigkeiten im Krupp Konzern, NL Berlin.
  • 1989 bis 1996 verschiedene Tätigkeiten im Bereich der Hundert, 6 Medien GmbH.
  • 1996 bis 2001 Referent im Leitungsstab der Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Reinickendorf.
  • Januar bis Juni 2001 Leiter des Persönlichen Büros des Regierenden Bürgermeisters in der Senatskanzlei von Berlin.
  • Juni bis Oktober 2001 Leiter des Büros des CDU Fraktionsvorsitzenden im Berliner Abgeordnetenhaus.
  • November 2001 bis November 2006: Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion
  • November 2006 bis September 2008: 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion.
  • September 2008 bis November 2011: Fraktionsvorsitzender.
  • Dezember 2011 bis Dezember 2016: Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport

POLITISCH

  • Seit 1985 Mitglied der JU.
  • Seit 1986 Mitglied der CDU Berlin.
  • 1987 bis 1989 stellvertretender Landesvorsitzender der JU.
  • 1991 bis 2009 Vorsitzender des Ortsverbandes Dorotheenstadt.
  • 1997 bis 1999 und 2005 bis 2007 stellv. Kreisvorsitzender,
  • 2007 bis 2017 Vorsitzender der CDU Mitte.
  • Mai 2005 bis September 2008 Generalsekretär der CDU Berlin.
  •  

  • 1992 bis 2000 Fraktionsvorsitzender in der Bezirksverordnetenversammlung Mitte.
  • 2000 bis 2001 Bezirksverordnetenvorsteher
  • Seit November 2001 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.
  • November 2001 bis November 2006 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion
  • November 2006 bis September 2008 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion.
  • September 2008 - November 2011 Fraktionsvorsitzender.
  • November 2008 - Dezember 2016: Landesvorsitzender der CDU Berlin.
  • Dezember 2011 bis Dezember 2016: Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport.
Verhaltensregeln gem. §5a LAbgG
4) Katholische Kirche Erzbistum Berlin; Mitglied der Sängerschaft Borussia; Mitglied beim 1. FC Union Berlin; Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk e. V. und Casino der Julius-Leber-Kaserne e. V.; Mitglied im Förderkreis Junge Politik e. V. des Ernst-Lemmer-Institutes Berlin; Mitglied im Kuratorium der Erich-Müller-Stiftung; Mitglied des Vereins zur Förderung der Wettbewerbswirtschaft e.V. -VFW- 

(a) = Aufwandsentschädigung
Kontakt
Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin
Bürgerbüro Henkel & Rissmann GbR
Triftstraße 41
13353 Berlin
Tel.: +49 30 20951663
Aktuelles von und mit Frank Henkel
News und Pressemitteilungen (38)

...weitere Meldungen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen: