Tunnel Tegel wird zur Staufalle

++Nachtarbeit würde Verkehrschaos verhindern

Oliver Friederici, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion BerlinOliver Friederici, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Der Tunnel Tegel Ortskern wird ab Sonntagnacht für vier Wochen gesperrt. 1,2 Millionen Euro kostet die Sanierung. Das Stauchaos ist programmiert. Eine gute Planung und Nachtarbeit könnten das verhindern.

 

Oliver Friederici, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, erklärt

„Für 30.000 Autofahrer beginnt am Montag eine Tortur. Der Tegel-Tunnel wird gesperrt, endlich beginnen die längst fälligen Sanierungsarbeiten. Allerdings nur tagsüber. Das wird zu dramatischen Staus und Ausweichverkehren führen. Verantwortungsvolle Verkehrsplanung sieht anders aus! Warum nicht das Modell AVUS? Hier gab es finanzielle Anreize für schnelles und effektives bauen und sanieren. Hier wurde nachts durchgearbeitet. In Rekordzeit konnte die Autobahn wieder genutzt werden.“