Zoo und Tierpark müssen familienfreundlich bleiben

++ Das Familienticket gehört wieder ins Angebot, Landeszuschüsse sind kein Tabu

Christopher Förster, Mitglied des Hauptausschusses der CDU-Fraktion BerlinChristopher Förster, Mitglied des Hauptausschusses der CDU-Fraktion Berlin

Christopher Förster, Mitglied des Hauptausschusses der CDU-Fraktion Berlin, erklärt: 
 
„Wie wir alle, so werden auch Zoo und Tierpark durch steigende Energiepreise und sonstige Kosten gerade massiv belastet. Wenn dann allerdings die Familienkarte gänzlich gestrichen bleibt, findet das nicht unsere Zustimmung. 
 
Es muss wieder ein attraktives Ticketangebot geben, damit sich Eltern mit ihren Kindern in den Sommerferien und auch in Zukunft einen Ausflug in den Zoo leisten können. Wir fordern daher den Senat auf, sich mit der Zoologischer Garten Berlin AG an einen Tisch zu setzen und sich über die Ausfinanzierung eines Familientickets zu verständigen. Etwaige Landeszuschüsse sind dabei kein Tabu.“