Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser

    ++ Warnungen und rechtliche Vorgaben missachtet
    ++ Millionen-Risiken für Steuerzahler und Genossenschaftsmieter

    Die millionenschwere Polit-Affäre um die Wohnungsgenossenschaft Diese eG hat sich als brisanter Wirtschaftskrimi erwiesen. Es geht um grüne Günstlingswirtschaft und einen Förderskandal, der bis in die höchsten Kreise des Senats reicht. In unserem heute vorgestellten Untersuchungsergebnis zeigen wir auf, wie vom Senat und vom grünen Baustadtrat Florian Schmidt die rechtlichen Vorgaben und Sicherungsmechanismen gegen den Missbrauch von Fördergeldern und Zuschüssen bewusst umgangen und missachtet wurden.



  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
< zurück
Kai Wegner
Gewählter Abgeordneter seit dem 26.09.2021
Funktion:
Fraktionsvorsitzender
Alter:
49
Bezirk:
Spandau
Wahlkreis:
5
Zur Person
Fraktionsvorsitzender

49 Jahre, evangelisch, verheiratet
Lebenslauf
 Geboren am 15. September 1972 in Berlin-Spandau.
• evangelisch, drei Kinder
• Wehrdienst bei der Luftwaffe
• Ausbildung zum Versicherungskaufmann, zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung eines mittelständischen Bauunternehmens

- Seit 2019 Landesvorsitzender der CDU Berlin und Mitglied im CDU-Bundesvorstand
- Seit 2018 Baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und
Vorsitzender der AG Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen
der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
- 2017 bis 2019 Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Berlin
- 2014 bis 2017 Großstadtbeauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
- 2011 bis 2016 Generalsekretär der CDU Berlin
- 2009 bis 2017 Vorsitzender der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
- Seit 2005 Mitglied des Bundestages
- Seit 2004 Vorsitzender der CDU Spandau
- 2000 bis 2003 Landesvorsitzender der Jungen Union Berlin und
Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Berlin
- 1999 bis 2005 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
- 2001 bis 2005: Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
- 2003 bis 2005: Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion
- 1995 bis 1999 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Spandau
- Seit 1989 Mitglied der CDU und der Jungen Union
Kontakt
Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin
Bürgerbüro
Hoher Steinweg 4
13597 Berlin
Tel.: 030 333 11 33
Aktuelles von und mit Kai Wegner

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen: