Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-fraktion.berlin.de

DRUCK STARTEN


14.04.2021, 14:38 Uhr
Impfen statt streiten

++ Senat muss dafür sorgen, dass die Kassenärztliche Vereinigung ihren Vertrag verlängert

 „Angesichts steigender Infektionen müssen wir das Impfen beschleunigen statt darüber zu streiten. Umso wichtiger ist es jetzt, dass Gesundheitssenatorin Kalayci sich schnellstmöglich mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) verständigt, damit die ihren Vertrag mit dem Senat über die Impfzentren über Ende April hinaus verlängert.

Tim-Christopher Zeelen, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Tim-Christopher Zeelen, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:

„Angesichts steigender Infektionen müssen wir das Impfen beschleunigen statt darüber zu streiten. Umso wichtiger ist es jetzt, dass Gesundheitssenatorin Kalayci sich schnellstmöglich mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) verständigt, damit die ihren Vertrag mit dem Senat über die Impfzentren über Ende April hinaus verlängert. Es ist bedauerlich, dass hier trotz eines Eingreifens des Regierenden Bürgermeisters noch immer keine Lösung in Sicht ist. Wir brauchen die Ärzte zu diesem Zeitpunkt der Impfkampagne in den Impfzentren, aber auch in den Praxen. Wir erwarten, dass die Impfstofflieferungen an die KV zunehmen und auch für die Betriebsärzte in den Unternehmen eine klare Perspektive geschaffen wird.“



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Erfolgsgeschichten unserer Kummer-Nummer"