Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-fraktion.berlin.de

DRUCK STARTEN



18.05.2018
Lompscher muss sich entschuldigen

Berlins Nicht-Bausenatorin Lompscher muss für schlechte Wohnungsbauzahlen Verantwortung übernehmen, statt ihr Versagen immer auf andere abzuschieben. Ihre neueste Behauptung, der Bauindustrie mangele es an Kapazitäten, ist schlichtweg falsch. 


17.05.2018
Berlin kann nicht auf Lompscher bauen

Die erfreuliche Steigerung der Baufertigstellungen im Jahr 2017 ist das Ergebnis jahrelanger Projektarbeit von Wohnungsunternehmen und Immobilienentwicklern. Doch der Jubel bleibt einem im Hals stecken. Denn in allen Gesprächen mit Unternehmen, die in Berlin bauen wollen, muss man derzeit erwarten, dass diese Zahlen in den kommenden Jahren einbrechen werden. 


17.05.2018
Schule darf kein Angstraum sein

Schulen sind ein Gradmesser für unsere Gesellschaft, deshalb ist die steigende Gewalt zwischen Schülern und gegenüber Lehrern alarmierend und besorgniserregend. Es muss endlich Schluss sein mit der Verharmlosung, wir brauchen eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Gewalt. Und zwar nicht nur auf dem Papier und in Worten, sondern in Taten.




17.05.2018
Senat ahnungslos bei Kudamm-Bühnen-Investor

Auf Nachfrage konnte der Senat heute im Abgeordnetenhaus nicht sagen, ob Medienberichte zutreffen, nach denen der neue Eigentümer ein russischer Bauunternehmer ist, der seit 2014 auf der Sanktionsliste der EU stehen soll. 


17.05.2018
SPD steuert um auf CDU-Kurs

Endlich scheint sich in der SPD die Vernunft durchzusetzen. Mit ihrem Beschluss schließt sie sich unseren Forderungen an, dass Verkehrsteilnehmer nicht gegeneinander ausgespielt werden dürften, dass es Lösungen auch für Pkw, Lkw und Fußgänger geben muss.