Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Pressemitteilungen
07.11.2017
Sondersitzung zum Polizeiakademie-Skandal: CDU fordert lückenlose Aufklärung durch den Senat
Die CDU-Fraktion warnt den Innensenator Geisel, in der morgigen Sitzung keinen Vertuschungskurs zu fahren oder Informationen unter den Teppich zu kehren, sondern zur vollumfänglichen Aufklärung beizutragen. Die Vorfälle an der Polizeiakademie drohen, das Vertrauen der Berlinerinnen und Berliner in die Polizei zu beschädigen. 
Florian Graf, Vorsitzender der CDU-Fraktion
Florian Graf, Vorsitzender der CDU-Fraktion Berlin, erklärt vor der morgigen Sondersitzung des Innenausschusses:

„Die CDU-Fraktion warnt den Innensenator Geisel, in der morgigen Sitzung keinen Vertuschungskurs zu fahren oder Informationen unter den Teppich zu kehren, sondern zur vollumfänglichen Aufklärung beizutragen. Die Vorfälle an der Polizeiakademie drohen, das Vertrauen der Berlinerinnen und Berliner in die Polizei zu beschädigen. Der Senat ist es den Berlinerinnen und Berlinern schuldig, dass sie ihrer Polizei uneingeschränkt vertrauen können. Wir erwarten daher eine lückenlose Aufklärung der Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie und eine bedingungslose Bereitschaft des Senats an solch einer Aufklärung mitzuwirken.

Sollte die morgige Sitzung nicht die notwendigen Ergebnisse bringen, behalten wir uns weitere parlamentarische Schritte vor.“


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine