Hintergrund
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
29.03.2017 | CDU-Fraktion Berlin
Bei MAN in Tegel bleiben viele der von Kündigung bedrohten Arbeitsplätze erhalten
Lange war unklar, wie es bei MAN weitergeht. Nun gibt es positive Anzeichen.
Stephan Schmidt, CDU-Wahlkreisabgeordneter für Tegel

Stephan Schmidt, CDU-Wahlkreisabgeordneter für Tegel, erklärt zum Ergebnis der Verhandlungen um die Zukunft des Standortes von MAN Diesel & Turbo SE in Tegel:

 

"Die aus der Verhandlungskommission von Betriebsräten und MAN-Vorstand bekannt gewordenen Eckpunkte sind ein klares Bekenntnis zum Produktionsstandort Tegel. Zwar sind weiterhin Einschnitte vorgesehen, doch sehr viele der von Kündigung bedrohten Arbeitsplätze können nun doch erhalten bleiben. Ich freue mich, dass auch das Thema der betriebsbedingten Kündigungen vom Tisch und ist und der Personalabbau sozialverträglich erfolgen soll.

 

Ich habe mich bereits im November letzten Jahres an der Kundgebung der MAN-Belegschaft und der IG Metall in Tegel beteiligt. Das Tegeler Werk mit seiner Kernkompetenz in der Komponentenfertigung muss erhalten bleiben. Berlin braucht die Industrie mit ihren hochqualifizierten Facharbeitsplätzen. Dieser klare Kurs hat sich jetzt deutlich bemerkbar gemacht.

Ich freue mich nun, dass die Verhandlungen so positiv verlaufen sind. Das Tegeler Werk und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von MAN haben wieder eine Zukunft!“

 



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Ihre E-Mail Adresse*:
Betreff*:
Kommentar*:
Spamschutz*:



*Pflichtfelder
 
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine