Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VI Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
02.05.2012
Weitgehend friedlicher 1. Mai ist großer Verdienst der Polizei
Dank auch an Senator und Polizeiführung.
Robbin Juhnke, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin
Der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Robbin JUHNKE, erklärt:
 
„Der 1. Mai 2012 ist in Berlin weitgehend friedlich verlaufen. Dies ist vor allem das große Verdienst der Berliner Polizei und aller Einsatzkräfte aus anderen Bundesländern direkt vor Ort. Die CDU-Fraktion dankt allen Polizisten, die an diesem Tag in Berlin Schutz und Ordnung gewährleistet haben, sehr herzlich.
 
Die Besonnenheit der Polizisten, die qualifizierte Vorbereitung der Einsatzkräfte durch eine einwandfreie Polizeiführung, aber auch die weitsichtige und erfolgreiche Arbeit der politischen Führung in Person des Innensenators Frank Henkel haben diesen 1. Mai mit einem Hoffnungsschimmer versehen: Die Kette der teilweise brutalen, gewaltorientierten Auseinandersetzungen vergangener Jahre und Jahrzehnte scheint durch die Verfolgung des Konzepts der Kommunikation und schnellen Konsequenz durchbrochen.
 
Wir danken aber auch den Hunderttausenden Berlinerinnen und Berlinern und ihren Gästen, die an diesem 1. Mai die Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit in den Mittelpunkt gerückt haben. Auch dieses deutliche Signal der friedliebenden Bürger dieser Stadt an potentielle Randalierer ist bereits in den vergangenen Jahren offenbar verstanden worden: In Berlin ist kein Platz für Chaoten und Gewaltexzesse!“


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

Suche
Wir sind für Sie da
Geschäftsstelle
Tel. (030) 23 25 - 21 15

Pressestelle
Tel. (030) 23 25 - 21 24

Impressionen
Termine